Raucher kennen die Situation: Man möchte bei einer Zigarette entspannen. Ganz gleich, ob im Büro, öffentlichen Gebäuden, auf der Straße oder zu Hause, sobald Passanten oder dritte Personen anwesend sind, die nicht rauchen, bekommt man böse Blicke zugeworfen, oder es fallen auch hin und wieder negative Äußerungen, welche sich auf den Raucher beziehen. Viele Raucher fassen dies als Diskriminierung auf, wer jedoch nicht raucht, möchte auch den Zigarettenqualm nicht zwangsläufig einatmen müssen. Durch eine E Zigarette verhindern Raucher, dass sich Nichtraucher gestört fühlen können. Auch in Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen zu rauchen, ist auf Rücksicht ihrer Gesundheit bedenklich. Doch durch die Verwendung einer elektrischen Zigarette kann der Raucher sorgenfrei seinem Rauchgenuss nachgehen.

Keine Rauchbelästigung mehr

Das Großartige an der E-Zigarette ist eben, dass durch das Liquid System, welches mit Depots in der elektrischen Zigarette funktionieren, kein Passivrauchen für andere entsteht. Weiterhin gibt die elektrische Zigarette auch keinen Feinstaub ab, was nicht nur der Gesundheit des Rauchers, sondern auch seiner Umgebung förderlich zu Gute kommt. Vielleicht wird der Raucher einer E Zigarette einmal angesprochen, dass dennoch beim inhalieren des Liquids etwas ähnliches wie Rauch aus dem Mund des Rauchers aufsteigt. Dies ist kein Rauch, sondern eine Art Wasserdampf. Weiterhin ist es Fakt, dass dieser Dampf keine Schadstoffe für Dritte enthält und die Umgebung weder mit stinkendem Qualm noch mit Rauch belästigt. Darüber hinaus haben Raucher über die elektronische Zigarette auch die Möglichkeit bei Flugreisen oder im Zug ihrem Rauchgenuss nachzukommen. Denn da kein Qualm und Rauch von der elektrischen Zigarette ausgeht, werden Passanten, Mitreisende oder Personal nicht von diesem betroffen sein.

Eine echte Alternative?

Die elektrische Zigarette gilt aus mehreren Gesichtspunkten heraus als eine gute und günstige Alternative zu herkömmlichen Zigaretten. Allein was in Deutschland für Spritgeld ausgegeben wird, damit der Raucher zum Automaten oder zur Tankstelle fahren kann, um sich eine Zigarettenschachtel zu kaufen, steht in keinem Verhältnis zu den Kosten, welche eine elektronische Zigarette verursacht. Weitere Vorteile sind in Bezug auf die eigene Gesundheit zu sehen. Klarer Pluspunkt der E-Zigarette gegenüber normalen Zigaretten ist das nicht Entstehen von Rauch und Asche sowie das nicht Freisetzen von Schadstoffen und Feinstaub in die Umwelt. Wer sich und seinen Mitmenschen etwas Gutes tun möchte, sollte sich überlegen, seiner Zigarettenschachtel adieu zu sagen, und auf die elektrische Variante umzusteigen.

Von ezigi