Endlich mit dem Rauchen aufzuhören, das wünschen sich viele Menschen die der Zigarettensucht verfallen sind. Immer wieder nimmt man sich vor damit aufzuhören, weil das Rauchen viele Nachteile hat. Es ist teuer und man gefährdet erheblich seine Gesundheit.
Nun gibt es eine Lösung mit der Raucherrei aufzuhören, jedoch ohne auf die Zigarette verzichten zu müssen. Im größten Produktionsland der Welt China, wurde 2004 eine elektrische Zigarette erfunden, die es nun auch bei Ihnen zu kaufen gibt. Die sogenannte e-Zigarette weicht kaum vom Aussehen einer normalen Zigarette ab und durch eine Leuchtdiode am Ende der Zigarette, glimmt diese sogar. Umweltschädlicher Rauch entsteht beim Genuss einer dieser Zigaretten jedoch nicht, dadurch werden auch nichtrauchende Mitmenschen nicht mehr belästigt.
Welche Nachteile hat diese neuartige Zigarette eigentlich? Es gibt keine! Das Geheimnis einer solchen Zigarette ist das Prinzip der Verdampfung, ähnlich wie bei einer Nebelmaschine. Liquid nennt sich die Flüssigkeit, die in der e-Zigarette enthalten ist, in der Heizspirale erhitzt wird und danach verdampft. Dieser Dampf wird inhaliert und kann je nach Sorte mehr oder weniger Nikotin enthalten. Und weil keine Verbrennung stattfindet, kann auch kein Teer entstehen, genauso wie die ca. 4800 anderen giftigen Stoffe, die beim Inhalieren einer gewöhnlichen Zigarette entstehen.
Wer sich auf eine elektronische Zigarette einlässt, wird seine Lust oder auch Sucht auf Nikotin befriedigen, ohne die ganzen anderen schädlichen Stoffe einzuatmen. Die e-Zigarette riecht dazu auch noch nicht so penetrant wie eine normale Zigarette.
Wer also schon oft versucht hat das Rauchen aufzugeben, aber an diesen Versuchen gescheitert ist, sollte sich auf die elektronische Zigarette einlassen und es erneut probieren. Sie haben gute Chancen auf Erfolg!
Denn weder auf das alltägliche Ritual noch auf das Nikotin wird verzichtet, einzig und allein auf die vielen Giftstoffe werden Sie wohl ohne Probleme bei der e-Zigarette verzichten müssen. Am Anfang kann ein Liquid mit hohem Nikotingehalt zum Befüllen der e-Zigarette genommen werden, um danach langsam den Nikotingehalt der elektronischen Zigarette zu senken.
Welch gute Nachricht für alle Raucher unter Ihnen. Wer möchte kann auch vollkommen auf Nikotin verzichten und die elektronische Zigarette mit Liquids ohne Nikotin weiter „rauchen“. Was diese Zigarette noch von herkömmlichen Zigaretten unterscheidet ist die beträchtliche Vielfältigkeit der Geschmacksrichtungen. Sie bekommen für Ihre e-Zigarette natürlich Liquids in unzähligen Tabak-Aromen, als auch sinnliche und exotische Geschmäcker wie Vanille, Karamell und Mango.Diese Zigaretten können Sie immer und überall genießen, selbst an Plätzen, an denen das Rauchen nicht gestattet ist.
Hört sich alles ja ganz gut an, denken Sie sich jetzt aber was kostet so eine e-Zigarette nun eigentlich? Die sind doch mit Sicherheit erheblich teurer als normale Zigaretten. Da werden Sie leider enttäuscht, denn wer auf die elektronische Zigarette umsteigt, spart Geld! Die Grundausstattung muss gekauft werden, jedoch die tagtäglichen Kosten zum Befüllen der Zigarette, die einer ganzen Schachtel gewöhnlicher Zigaretten nachkommen, betragen weniger als einen Euro. Nutzen also auch Sie Ihre Chance und hören Sie auf Ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzten und auch noch viel Geld dafür auszugeben. Die e-Zigarette kann auch Ihnen helfen, probieren Sie es aus.

Von ezigi