Wem das Rauchen normaler Zigaretten zu ungesund ist, er aber nicht ganz auf das Rauchen verzichten möchte, kann nun auf die elektrische Zigarette, auch E-Zigarette oder elektronische Zigarette genannt, umsteigen. Rein äußerlich sieht die E-Zigarette aus wie eine ganz Gewöhnliche und selbst die Glut wird durch eine LED-Lampe imitiert. Schon das allein ist ein Grund, warum der Umstieg von der normalen, auf eine elektrische Zigarette recht einfach ist.

Auch bei der E-Zigarette muss man auf den gewohnten „Rauch“ nicht verzichten. Allerdings ist dieser Rauch in Wirklichkeit Wasserdampf, welcher beim Zerstäuben der nikotinhaltigen Tabak-Alkaloid-Flüssigkeit entsteht. Anders, als bei der Verbrennung von normalem Tabak, wo mehr als 12.000 chemische Substanzen freigesetzt werden, kann bei der elektronischen Zigarette weitestgehend auf diese Gifte verzichtet werden. Zwar ist auch in der E-Zigarette Nikotin enthalten, aber etwa das gesundheitsschädliche Teer-Kondensat ist nicht enthalten. Aus diesem Grund könnte man die elektrische Zigarette auch als Nikotin-Inhalator oder Nikotin-Verdampfer bezeichnen.

Diese Vorteile bringt die elektrische Zigarette mit:
– Man belästigt seine Mitmenschen nicht mehr durch den stinkenden Rauch und ein Passivrauchen entfällt völlig.
– Nirgends hinterlässt man mehr Asche oder Zigarettenkippen.
– Es werden deutlich weniger Giftstoffe inhaliert.
– Auf Dauer gesehen ist die E-Zigarette wesentlich günstiger.
– Auch eine Brandgefahr durch verlorene Glut oder vergessene, brennende Zigaretten kann absolut ausgeschlossen werden.
Viele Menschen sind der Meinung, dass die elektrische Zigarette ein weiteres Hilfsmittel zur Raucherentwöhnung sei, das ist allerdings ein Irrtum. Denn anders als etwa beim Nikotinpflaster, wo dem Körper nach und nach immer weniger Nikotin zugeführt wird, um den Raucher langsam zu entwöhnen, bekommt der Körper bei der E-Zigarette seine normale Dosis Nikotin. Natürlich kann man auch die elektrische Zigarette zur Entwöhnung verwenden, aber dann muss, wie bei der normalen Zigarette, der Wille zum Aufhören da sein und das Rauchen nach und nach eingeschränkt werden.

Von ezigi